Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Direktorenkonferenz schafft die Basis für den Neustart

Hochrangige Führungskräfte auf der Direktorenkonferenz am Zentrum Innere Führung. In der Bildmitte: Konteradmiral Martin Krebs, Stellvertretender Präsident BAPersBw.

Insbesondere die Ereignisse der letzten Wochen und Monate haben dafür gesorgt, dass die „Innere Führung“ derzeit breit diskutiert und auch kritisch hinterfragt wird. Hochrangige Vertreter der Bundeswehr kamen in der sogenannten „Direktorenkonferenz“ am Zentrum Innere Führung zu einer Positionsbestimmung zusammen. Das wesentliche Ergebnis lautet: Alle wollen zukünftig noch besser vernetzt mit klarem Ziel zusammenarbeiten.
Zum Artikel


„Die Innere Führung stärken – Ich bin dabei!“
Neuer Stellvertreter des Generalinspekteurs, Vizeadmiral Joachim Rühle, besucht das Zentrum Innere Führung

Begrüßung durch den Kommandeur des ZInFü, Generalmajor Reinhardt Zudrop

Begrüßung durch den Kommandeur des ZInFü, Generalmajor Reinhardt Zudrop (Quelle: ZInFü/Schönbrodt)

Nur wenige Tage, nachdem das Zentrum Innere Führung (ZInFü) unmittelbar dem Bundesministerium der Verteidigung unterstellt wurde, stattete der Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und Beauftragte für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr, Vizeadmiral Joachim Rühle, der Dienststelle in Koblenz einen Besuch ab.
Zum Artikel


Innere Führung und Mediation…
Führungskräfte in der Bundeswehr haben einen Partner:
Das Zentrum Innere Führung.

Auf dem Weg zur professionellen Beratung, Begleitung und Unterstützung

Auf dem Weg zur professionellen Beratung, Begleitung und Unterstützung (Quelle: ZInFü/Hadzegova)

Mediation ist in aller Munde, auch bei der Bundeswehr. Konflikte kosten nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Leistung. Das gilt für Teams innerhalb und außerhalb der Bundeswehr gleichermaßen. Konflikte beilegen, Spannungen auflösen – das ist der Auftrag für Mediatoren. Auch das Zentrum Innere Führung baut diese Fähigkeit auf, um sie den Teams unserer Bundeswehr zur Verfügung zu stellen. Zwei, die es wissen müssen, haben sich zum Gespräch getroffen.
zum Artikel


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.09.17


http://innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue