Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Die Führung ist tot – es lebe die Führung!
Führung im Kontext von zunehmender Unsicherheit und Komplexität.

Eine Gruppe von Soldaten sitzt kommunikativ an einem Tisch.

Sie sind Führungskraft und Ihr Dienstposten verleiht Ihnen Macht über andere Menschen – soweit, so gut. Aber: Warum sollten Ihnen als Führungskraft andere Menschen folgen?
Zum Artikel


Gute Führung beim CIR

Aktion: Gute Führung von Anfang an vermitteln (Quelle: KdoCIR/Pump)

Das Aktionsprogramm richtet sich an alle Führungskräfte der Bundeswehr. Im Vordergrund stehen Methoden und Strategien, wie die Vorgesetzten die beruflichen Belastungen und privaten Anliegen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigen können, ohne dass Einsatzbereitschaft und Auftragserfüllung beeinträchtigt werden. Auch das KdoCIR schaut über den Tellerrand hinaus!
Zum Artikel


Mut zu mehr Verantwortung

Zwei Soldaten stehen an einem Tisch im Gespräch

Die beiden Generale beim offenen Austausch mit dem Publikum (Quelle: ZInFü/Schönbrodt)

Mit dem Unterstellungswechsel direkt unter den Generalinspekteur der Bundeswehr fügt sich das Zentrum Innere Führung auf der ersten Hierarchieebene unterhalb des Ministeriums in eine bunte Reihe von Dienststellen ein – direkt neben der Führungsakademie und dem Bildungszentrum der Bundeswehr, in „Rufweite“ zu den Organisationsbereichen. Doch was nutzt militärisches Kästchendenken? Es kommt auf die Menschen an. In einer Feierstunde würdigte der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, in Koblenz vor allem drei Dinge: die ungebrochene Modernität der Inneren Führung, die Leistungen des Zentrums Innere Führung sowie dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit dem heutigen Tage nimmt das Zentrum zudem eine neue Projektgliederung ein – der Zukunft entgegen.
Zum Artikel


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.11.17


http://innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue