Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Was ist eigentlich Kultur?

Angehörige des Ausbildungszentrums

Angehörige des Ausbildungszentrums Spezielle Operationen und ein belgischer Soldat der IV. Inspektion (6. v. r.) nehmen am Seminar „Interkulturelle Kompetenz“ teil. (Quelle: Bundeswehr/FMZ Ausbildungszentrum Spezielle Operationen)

Pfullendorf/Baden Württemberg, 30.01.2018

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat Ende letzten Jahres im Ausbildungszentrum Spezielle Operationen in Pfullendorf ein Seminar zum Thema „Interkulturelle Kompetenz“ (IkK) stattgefunden. Unter Leitung des Zentrums Innere Führung versammelten sich Soldatinnen und Soldaten aus allen Dienstgradgruppen sowie zivile Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um den Begriff Kultur genauer zu analysieren.
Zum Artikel

Kampfeinsatz am ZInFü

Das Theaterstück zog das Publikum am ZInFü in seinen Bann

Das Hamburger Axensprungtheater (Quelle: Voigt, Axensprung)

Koblenz, 29.01.2018

Das Hamburger Schauspielensemble Axensprung präsentiert mit dem Theaterstück ‚Kampfeinsatz‘ ein fiktionales Stück mit harten Realitäten. Eine emotionales Drama, das aufrüttelt und insbesondere die einsatzerfahrenen Zuschauer mit ihren eigenen Erinnerungen und Erlebnissen konfrontiert.
Zum Artikel

Spitzen Kräfte

Generalmajor Zudrop trägt dem Plenum im Forum vor

Generalmajor Reinhardt Zudrop, Kommandeur des Zentrum Innere Führung, im Dialog mit LGAN-Teilnehmern (Quelle: ZInFü/Steinhart)

Rund 90 Führungskräfte der Hamburger Führungsakademie, überwiegend im Range von Hauptleuten und Majoren, die für zwei Jahre am sogenannten Lehrgang General- und Admiralstabsdient (National) als eines der Top-Schulungsprogramme der Bundeswehr teilnehmen, besuchen das Zentrum Innere Führung in Koblenz und schauen den Profis über die Schulter.
Zum Artikel


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.02.18


http://innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue